Andrew Brown

Brown Andrew Brown (Foto: Copyright © privat / mit freundlicher Erlaubnis des Verlags btb)

Andrew Brown, 1966 in Kapstadt geboren, war während der Apartheid u.a. in der United Democratic Front aktiv und wurde mehrere Male in Haft genommen. Eine mehrjährige Gefängnisstrafe konnte durch ein Berufungsverfahren am Cape High Court abgewendet werden. Am selben Gericht ist Andrew Brown inzwischen als Anwalt tätig. Als Reservepolizist ist er jede Woche auf den Straßen Kapstadts im Einsatz.

Diese Tätigkeit, die sein Krimischaffen wohl auch ein wenig beeinflussen dürfte, beschreibt Andrew Brown folgendermaßen:

Letztlich kommt mir das Streben nach Gerechtigkeit wie ein Tanz vor, der sich völlig unvorhersehbar entwickeln kann, ohne Choreograf und ohne das sichere Wissen, wer führt und wer folgen muss. Das liefert einem Schriftsteller zweifelsohne reichlich Stoff, das menschliche Wesen zu erkunden – von seinem sicheren Platz im Zuschauerraum aus.
(Andrew Brown)

Sein Roman Schlaf ein, mein Kind wurde mit dem Sunday Times Fiction Prize, dem renommiertesten Literaturpreis Südafrikas, ausgezeichnet und stand u.a. auch in Deutschland auf der KrimiWelt-Bestenliste. Sein neuer Roman Würde war auf der Shortlist für den renommierten Commonwealth Writer's Prize.

Seit Anfang 2011 schreibt der Autor übrigens regelmäßig englischsprachige Krimi-Kolumnen für das deutschsprachige literarische Internet-Magazin Culturmag.de, in denen er die neuesten (kriminal)literarischen Entwicklungen im Süden Afrikas reflektiert.

Andrew Brown gilt bereits jetzt als eine der neuen Stimmen in der Literatur Südafrikas. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Name: Brown, Andrew
Lebt in: Kapstadt
Nation: Südafrika
Lebensdaten: * 1966 in Kapstadt
Links: Deutsche Verlagsseiten des Autoren bei btb

Sie sah ihm in die Augen. "Unsere Kulturen sind sehr verschieden. Das darfst du nie vergessen, Richard. Du bist ein guter Mann, aber du verstehst nicht immer, worum es eigentlich geht. Zum Beispiel sind in meiner Welt sowohl Namen als auch Worte von großer Wichtigkeit. Wir sagen, man kann Fische mit einem Netz aus Worten fangen. In meiner Welt kann dieselbe Sache mehrere Bedeutungen haben. Etwas Gesagtes kann vieles bedeuten. Vergiss das nie."

(Andrew Brown: Würde, S. 238)

Kriminalromane:

  1. Coldsleep Lullaby
    2005
    Schlaf ein, mein Kind (btb: München 2009)
  2. Refuge
    2009
    Würde (btb 2010)

Andere Bücher:

  1. Inyenzi: A Story of Love and Genocide
    2000
    Nicht auf Deutsch erschienen.
  2. Street Blues: The Experiences of a Reluctant Policeman
    2008

    Nicht auf Deutsch erschienen.

Sekundärliteratur/-werke:

Anmerkungen:

  • Wem die Bücher von Andrew Brown gefallen oder wen das Thema Südafrika im Besonderen interessiert, dem empfehlen wir u.a. auch folgende Krimiautoren zur weiteren Lektüre: Deon Meyer, Margie Orford, Roger Smith oder auch James McClure.

Quellenangaben:

Deutsche Nationalbibliothek; Zebra Books SA; btb Verlag; National Library of South Africa; British Library; Library of Congress; Culturmag.de.

Diese Seite wurde am 30. Oktober 2010 erstellt. Letzte Prüfung und Aktualisierung dieser Seite am 15. Februar 2011.

Krimi-Specials

Ansehen

Warenkorb:

Weitere Autorenportraits:

» Ambler, Eric
» Arjouni, Jakob
» Aykol, Esmahan
» Bernuth, Christa
» Blomkvist, Stella
» Brack, Robert
» Brown, Andrew
» Carlotto, Massimo
» Connelly, Michael
» Dal Masetto, Antonio
» De Santis, Pablo
» Disher, Garry
» Fischer, Claus Cornelius
» Flebbe, Lucie
» Fleischhauer, Wolfram
» Geier, Monika
» Giovinazzo, Buddy
» Haines, Kathryn Miller
» Hart, John
» Helmich, Hans
» Herrmann, Elisabeth
» Indridason, Arnaldur
» Ingolfsson, Viktor Arnar
» Izzo, Jean-Claude
» Johler, Jens
» Kepler, Lars
» Kutscher, Volker
» Lansdale, Joe R.
» Larsson, Asa
» Lehmann, Christine
» Manotti, Dominique
» McDermid, Val
» Melo, Patricia
» Nadelson, Reggie
» Nisbet, Jim
» Noll, Ingrid
» Peace, David
» Pineiro, Claudia
» Pryce, Malcolm
» Rossmann, Eva
» Sallis, James
» Scharsich, Dagmar
» Schenkel, Andrea Maria
» Schorlau, Wolfgang
» Sigurdardottir, Yrsa
» Siler, Jenny
» Smith, Roger
» Starr, Jason
» Steinfest, Heinrich
» Stevens, Chevy
» Tracy, P.J.
» Winslow, Don
» Wolf, Tom
» Wolter, Walter