Die Farm - Annas, Max - Diaphanes

Annas, Max Die Farm

Irgendwo in Südafrika. Eine Farm wird belagert und beschossen. Schützen sind keine zu sehen. Sicher ist nur: Die Angreifer sind zum Äußersten entschlossen. In der Farm verbarrikadieren sich ganz unterschiedliche Menschen: Frauen, Männer und Kinder, Chefs und Angestellte, Schwarze und Weiße, ein Polizist, zufällig Anwesende. Wem gilt der Anschlag? Worum geht es? Politik? Rache? Gier? Drogen? Waffen? Aber wissen die draußen mehr? Die Heckenschützen, die im Dunkeln der Nacht operieren? Wer muss sterben, wer wird überleben? Wer zieht die Strippen, wer an den Drähten? Wer wird gewinnen, wer wird verlieren? Und wie lange können acht Stunden sein?

Max Annas' straffer, knapper Roman basiert auf der Grundkonstellation von John Carpenters epochalem Film "Assault on Precinct 13" und bringt das Kunststück fertig, daraus ein hochkonzentriertes Stück Literatur zu machen.

Autor: Annas, Max
Titel: Die Farm
Jahr: 2014-09
Seiten: 191 | Taschenbuch
Verlag: Diaphanes
ISBN: 978-3-03734-701-0
Preis: 16.95 EUR

Status: Lieferbar

16.95 €

Bestellen

Unsere Meinung:

Immer wieder wundere ich mich, zu welchen tollen Büchern (die doch permanent bei uns im Laden als Lese-Tip ausliegen) es gar keine Hammett-Rezi gibt.
So zum Beispiel neulich, als Franz Doblers „Ein Bulle im Zug“ als Taschenbuch erschien und als solches gleich in unsere hauseigene Bestsellerliste rutschte. Grandioser Roman, Krimipreis hochverdient (obwohl man sich beim Lesen irgendwann fragt: ist das eigentlich noch „Krimi“?); aber keiner vom Hammett-Team hatte sich eine Rezi für unsere Internetseite abgerungen. Und irgendwann ist das Buch dann halt irgendwie „durch“ ...

So wie eigentlich auch „Die Farm“, der erstaunliche Debütroman von Max Annas. Dritter Platz beim Deutschen Krimipreis, das Buch war 2014 abseits des Mainstreams als Klappenbroschur in einer kleinen feinen Verlagsreihe erschienen, die leider nur sechs Bücher lang gelebt hat, und man kann Max Annas jetzt eigentlich nur wünschen, dass „Die Farm“ so bald wie möglich bei Rowohlt (da erschien gerade sein zweiter, ebenfalls relativ kurzer Thriller „Die Mauer“) oder meinetwegen auch bei Suhrkamp als Taschenbuch erscheint.

Was Max Annas da schon mit der ersten Seite und dann durchgehend mit dem ganzen Buch hingelegt hat, das habe ich so noch von keinem deutschsprachigen Autor gelesen. So geschliffen, so aufs Wesentliche abgeschliffen, so gnadenlos knapp und klar und rasant und packend. „Die Farm“ ist ein nach Verfilmung schreiender Actionthriller, bei dem extrem viel Ungesagtes, Unausgesprochenes zwischen den Zeilen hindurch- und herausfunkelt – wenn man denn mitdenkt, mit wachem Verstand liest, und sich nicht einfach von der Handlung mitreißen lässt.

Wow!

Wenn ich das mal so sagen darf.

(RS/10.06.2016)
-

Krimi-Specials

Ansehen

Warenkorb:

  • Lieferzeiten
    • Wochentags:
      Bis 18:00 Uhr bestellte Bücher sind am folgenden Morgen versandfertig und verlassen dann die Buchhandlung.
      Wochenende:
      Bücher die zwischen Freitag (nach 18:00 Uhr) und Sonntag bestellt werden, sind erst Dienstagmorgen versandfertig und verlassen die Buchhandlung. Ausnahme: Die Bücher sind im Hammett vorhanden.
  • Angekündigte Bücher
    • Diese Titel können Sie jetzt schon normal über unsere Warenkorbfunktion bestellen. Sobald das Buch erhältlich ist, erhalten Sie von uns nochmal eine E-Mail, daß Ihre Ware versandfertig ist.
  • Versandkosten
    • Kostenloser
      Versand!!

      Der Versand von neuen Büchern innerhalb Deutschlands ist für Sie bei uns schon ab dem ersten Buch gratis.
Unsere Jahresbestseller 2016