Way Down On The High Lonely - Winslow, Don - Suhrkamp

Winslow, Don Way Down On The High Lonely

Originaltitel: Way Down On The High Lonely
Aus dem Amerikanischen von Conny Lösch

Drei Jahre sind seit Neal Careys letztem Fall vergangen. Drei Jahre innerer Einkehr in einem chinesischen Kloster.
Doch dann steht plötzlich Joe Graham vor ihm, und mit der Ruhe ist es endgültig vorbei. Denn die "Bank" braucht Neal, um Cody McCall zu finden, den zweijährigen Sohn einer Hollywood-Produzentin.
Cody wurde von seinem Vater entführt und in die Wildnis von Nevada verschleppt. Um den Kleinen zu finden, muss Neal nicht nur seine Cowboyqualitäten unter Beweis stellen, sondern sich auch noch in eine Gruppe von Neonazis einschleusen während Codys Schicksal auf Messers Schneide steht.

Sollte ursprünglich unter dem Titel: "Holy Nevada" erscheinen.
Erschien erstmals 1998 bei Piper unter dem Titel "Schlangental".

Autor: Winslow, Don
Titel: Way Down On The High Lonely
Jahr: 2016-02
Seiten: 346 | Taschenbuch
Verlag: Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-46582-0
Preis: 11.99 EUR

Status: Lieferbar

11.99 €

Bestellen

Unsere Meinung:

Netter Wiedereinstieg in die Serie: Unser junger Detektiv und Bücherwurm Neal Carey wird von seinem Ersatzpapa, dem einarmigen Joe Graham, nach drei Jahren Gefangenschaft in einem buddhistischen Bergkloster irgendwo in China endlich gefunden und rausgeholt.

Neal lachte. „Ist ein langer Abstieg vom Berg runter, Graham.“
Graham starrte ihn einen ausgedehnten Augenblick lang an. „Hast du noch nie was von Hubschraubern gehört? Also ehrlich …“
Neal hob die Tasse an die Lippen, dachte nach und goss den Tee aus.
„Gibt’s in dem Hubschrauber auch Kaffee?“, fragte er.

Neal Carey ist und bleibt Don Winslows sympathischster Romanheld. Bei seinem letzten Undercover-Auftrag hatte er sich ja ganz schön verlaufen, und in gewissem Sinne auch der Autor – „China Girl“ war Don Winslows Roman über China und die sogenannte Kulturrevolution und ihre Folgen gewesen, 1992 erstveröffentlicht, heute passagenweise nur mit gutem Willen und/oder Interesse für China und/oder Liebe zur Hauptfigur zu genießen.

„Way Down On The High Lonely“ hängt an keiner Stelle durch. Von Anfang bis Ende Spannung, Tempo, Action. Don Winslow lässt es krachen, vor großartiger Kulisse, im Nirgendwo des amerikanischen Hinterlandes (The High Lonely), wo militante fanatische Christen ihren Rassenwahn und Judenhass pflegen und sich für den Endkampf rüsten. Echt gruselig, diese Typen. Und genau da muss Neal Carey natürlich undercover rein, jemanden ausfindig machen, und möglichst heil wieder raus.

Wenn man dann am Ende nach einem netten Epilog das Buch schmunzelnd zuklappt, merkt man erst, dass man gar nicht gemerkt hat, dass die Story schon über zwanzig Jahre auf dem Buckel hat.

(RS/10.02.2016)
-

Krimi-Specials

Ansehen

Warenkorb:

  • Lieferzeiten
    • Wochentags:
      Bis 18:00 Uhr bestellte Bücher sind am folgenden Morgen versandfertig und verlassen dann die Buchhandlung.
      Wochenende:
      Bücher die zwischen Freitag (nach 18:00 Uhr) und Sonntag bestellt werden, sind erst Dienstagmorgen versandfertig und verlassen die Buchhandlung. Ausnahme: Die Bücher sind im Hammett vorhanden.
  • Angekündigte Bücher
    • Diese Titel können Sie jetzt schon normal über unsere Warenkorbfunktion bestellen. Sobald das Buch erhältlich ist, erhalten Sie von uns nochmal eine E-Mail, daß Ihre Ware versandfertig ist.
  • Versandkosten
    • Kostenloser
      Versand!!

      Der Versand von neuen Büchern innerhalb Deutschlands ist für Sie bei uns schon ab dem ersten Buch gratis.
Unsere Jahresbestseller 2016