True Crime, Sachbücher und Anthologien - März 2017

Die Kriminalgeschichte der DDR - Behling, Klaus - Militzke

Behling, Klaus

Die Kriminalgeschichte der DDR

Mit durchschnittlich nur 750 Straftaten pro 100.000 Einwohnern und Jahr gehörte die DDR zu den sichersten Ländern der Welt. Das Strafrecht wurde modernisiert, und es gab eine beispielhafte soziale Integration einstmals Gestrauchelter. Kriminalität galt "als dem Sozialismus wesensfremd". Doch daraus erwuchs auch die Schattenseite des DDR-Rechts: Es war Hebel, um die Macht der SED zu sichern, "Gummiparagraphen" dienten der politischen Unterdrückung und vor dem Gesetz waren längst nicht alle gleich.
Klaus Behling beschreibt die politischen Hintergründe von Strafrecht und Kriminalität in vierzig Jahren DDR-Geschichte. Er illustriert den Umgang mit dem Recht als "Werkzeug im Klassenkampf" bis zur sozialistischen Alltagskriminalität, untersucht die Arbeit der Ermittlungsbehörden und erzählt von kleinen und großen Ganoven. Herausgekommen ist ein spannungsvolles Stück Geschichte aus einem untergegangenen Land, das sich wie ein fesselnder Krimi liest, aber auch die Ursachen fürs Scheitern und die Folgen der deutschen Einheit nicht außen vor lässt.

Autor: Behling, Klaus
Titel: Die Kriminalgeschichte der DDR
Jahr: 2017-03
Seiten: 592 | Hardcover
Verlag: Militzke
ISBN: 978-3-95841-055-8
Preis: 19.99 EUR

Status: Angekündigt
(Gerne können Sie diesen Titel jetzt schon vorbestellen*)

19.99 €

Bestellen

Berlin mit Risiken und Nebenwirkungen - Benecke, Mark (Hrsg.) - Das Neue Berlin

Benecke, Mark (Hrsg.)

Berlin mit Risiken und Nebenwirkungen

Berlin als Pharmazie-Stadt?! Und ob! Ob Uran, Haushaltszucker oder Tussamag-Hustensaft, wir verdanken den Berliner Apothekern einiges! Aber auch Giftmorde, Medikamentenskandale und illegale bunte Pillen gehören zu Historie und Gegenwart Berlins.
Die Geschichte und Geschichten streifen Medizin und Chemie, Kultur und Wissenschaft. Mark Benecke, bekennender Experte für das Abseitige, nimmt Sie mit auf Entdeckungsreise an verborgene und vergessene Ecken, zu historischen Schätzen und überraschenden Fakten, und manchmal bis in die Abgründe der menschlichen Seele.

Autor: Benecke, Mark (Hrsg.)
Titel: Berlin mit Risiken und Nebenwirkungen
Jahr: 2017-03
Seiten: 144 | Taschenbuch
Verlag: Das Neue Berlin
ISBN: 978-3-360-01319-4
Preis: 9.99 EUR

Status: Lieferbar

9.99 €

Bestellen

Wer mordet schon im Emsland? - Diers, Knut - Gmeiner

Diers, Knut

Wer mordet schon im Emsland?

Jana Kuhlmann, die 39-jährige Chefermittlerin in Lingen, ist unerschrocken und zielstrebig. Zu dumm nur, dass ihr älterer Kollege Jan-Hinnerk Eilers aus Haselünne immer noch nicht akzeptieren kann, dass die junge Frau seine Vorgesetzte ist. Doch ein toter Avantgarde-Künstler im Aschendorfer Gut Altenkamp, eine erschossene Betreiberin eines Bauerncafés im Hasetal oder ein an der Wippinger Mühle aufgeknüpfter Zugereister verlangen vereinte Polizeikräfte. Werden die beiden doch noch zueinander finden und die Vielzahl an Fällen lösen können?

11 Krimis und 125 Freizeittipps.

Autor: Diers, Knut
Titel: Wer mordet schon im Emsland?
Jahr: 2017-03
Seiten: 281 | Taschenbuch
Verlag: Gmeiner
ISBN: 978-3-8392-2060-3
Preis: 11.99 EUR

Status: Lieferbar

11.99 €

Bestellen

Meine abgeschminkten Jahre - Giesselbach, Stefanie - Ullstein

Giesselbach, Stefanie

Meine abgeschminkten Jahre

Mitarbeit: Irene Stratenwerth

Die junge Hamburger Geschäftsfrau Stefanie Giesselbach ist keine 30, als sie in Chicago verhaftet wird. Nach und nach begreift sie, dass sie für die dubiosen Zollgeschäfte ihres Arbeitgebers büßen soll. Sie verliert ihren Job, ihr Einkommen und ihren Partner und durchlebt vier Jahre Zwangsaufenthalt in den USA, schließlich muss sie für zehn Monate ins Gefängnis. Im Frauenknast erlebt sie Denunziation, Gewalt und Drogengeschäfte - aber auch Fürsorge und Zusammenhalt. Sie trainiert Hunde für Behinderte und eröffnet ihre eigene Eisdiele. Dabei notiert sie alles, was sie in dieser seltsamen Parallelwelt erlebt. Als sie endlich nach Hamburg zurückkehrt, hat sie fünfeinhalb Jahre verloren - aber eine Stärke gewonnen, die ihr niemand mehr nehmen kann.

Autor: Giesselbach, Stefanie
Titel: Meine abgeschminkten Jahre
Jahr: 2017-03
Seiten: 288 | Taschenbuch
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3-492-06058-5
Preis: 15.00 EUR

Status: Angekündigt
(Gerne können Sie diesen Titel jetzt schon vorbestellen*)

15.00 €

Bestellen

Auf dem Keller - Goerz, Tommie - ars vivendi

Goerz, Tommie

Auf dem Keller

Warum geht man in Franken "auf" den Keller? Warum wird man hier fast nie bedient? Warum sagt man fränkischen Wirten nach, sie seien oft mufflerd - und überhaupt: Warum sind die Franken so, wie sie sind? Tommie Goerz ist "Mibm Hans unterwegs" - in den Wirtshäusern, den Landschaften und auf den Kellern. Dabei schaut er den Leuten aufs Maul und tief in die Seele, setzt sich mit Stereotypen auseinander und stößt immer wieder auf Überraschendes. Auf dem Keller ist Franken, wie es riecht, schmeckt, klingt, motzt, schweigt, isst, trinkt. Eine ehrliche Liebeserklärung an diesen einzigartigen Landstrich - nicht nur in kurzen Krimis, aber immer kriminell gut.

Autor: Goerz, Tommie
Titel: Auf dem Keller
Jahr: 2017-03
Seiten: 170 | Taschenbuch
Verlag: ars vivendi
ISBN: 978-3-86913-767-4
Preis: 14.00 EUR

Status: Angekündigt
(Gerne können Sie diesen Titel jetzt schon vorbestellen*)

14.00 €

Bestellen

 1 2 3 >  Last ›

Krimi-Neuerscheinungen

Krimi-Specials

Ansehen

Warenkorb:


  • Lieferzeiten
    • Wochentags:
      Bis 18:00 Uhr bestellte Bücher sind am folgenden Morgen versandfertig und verlassen dann die Buchhandlung.
      Wochenende:
      Bücher die zwischen Freitag (nach 18:00 Uhr) und Sonntag bestellt werden, sind erst Dienstagmorgen versandfertig und verlassen die Buchhandlung. Ausnahme: Die Bücher sind im Hammett vorhanden.
  • Angekündigte Bücher
    • Diese Titel können Sie jetzt schon normal über unsere Warenkorbfunktion bestellen. Sobald das Buch erhältlich ist, erhalten Sie von uns nochmal eine E-Mail, daß Ihre Ware versandfertig ist.
  • Versand
    • Kostenloser
      Versand!!

      Der Versand von neuen Büchern innerhalb Deutschlands ist für Sie bei uns schon ab dem ersten Buch gratis.