Vielversprechendes, Wichtiges & Ersehntes - Februar 2018

Tiefenscharf - Spranger, Roland - polar

Spranger, Roland

Tiefenscharf

Das Leben ist nicht immer fair zu einem. Vor allem, wenn die falschen Entscheidungen getroffen werden.
Drogendealer Max mit Nazihintergrund wirft vor einer Polizeikontrolle die neueste Lieferung aus dem Fenster und irrt danach auf der Suche nach dem Crystal Meth durch den Schnee. Als er einem Flaschensammler begegnet, glaubt er, dass der das Päckchen an sich genommen hat, und lässt seine Wut an ihm aus, wird sogar zum Mörder, um einen Zeugen zu beseitigen.
Das Leben des Journalisten Sascha verläuft in ruhigeren Bahnen. Für ihn stellt sich eher die Frage, was der Journalismus im Zeitalter sozialer Medien noch wert ist, wenn ein Attentat mit einer Wasserpistole voller Urin die Schlagzeilen beherrscht.
Frauen wie Kira, Alina und Lydia wagen derweil längst den Ausbruch aus einem eintönigen Leben. Alles dreht sich um den Rausch, mit dem die innere Leere überdeckt wird. Sie trinken zu viel. Sie nehmen Crystal Meth. Sie halten schwierige Beziehungen durch, kennen sich bestens in Serien und Musik aus und werden doch von der Sehnsucht nach Romantik, Lust und Leidenschaft angetrieben, während längst Autos und Flüchtlingsheime in Brand gesetzt werden.
Im neuen Kriminalroman des Glauser-Preisträgers Roland Spranger tauchen wir tief in unsere Realität ein, die geprägt ist von stiller, offener Gewalt und Wut.

Autor: Spranger, Roland
Titel: Tiefenscharf
Jahr: 2018-02
Seiten: 260 | Hardcover
Verlag: polar
ISBN: 978-3-945133-59-0
Preis: 18.00 EUR

Status: Angekündigt
(Gerne können Sie diesen Titel jetzt schon vorbestellen*)

18.00 €

Bestellen

Fast ein guter Plan - Stroby, Wallace - Pendragon

Stroby, Wallace

Fast ein guter Plan

Originaltitel: Shoot the Woman First
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Alf Mayer

Eine halbe Million Dollar aus Drogendeals, bewacht von drei skrupellosen Kerlen mit automatischen Waffen. Für die Berufsverbrecherin Crissa Stone und ihr Team gehört der Raub des Geldes noch zu den einfachsten Übungen. Als das Aufteilen der Beute schiefgeht, entkommt Crissa dem Kugelhagel allerdings nur knapp. Mit einem Seesack voll gestohlenem Geld befindet sie sich auf der Flucht.
Gejagt wird sie von brutalen Handlangern eines Drogenbosses und einem ehemaligen Cop aus Detroit, der seine eigenen tödlichen Pläne verfolgt. Crissa will ihnen das Geld auf keinen Fall überlassen. Auch als sie und ein Kind in Lebensgefahr geraten und ihre Verfolger sie in die Enge treiben, kämpft Crissa weiter.

Autor: Stroby, Wallace
Titel: Fast ein guter Plan
Jahr: 2018-02
Seiten: 312 | Taschenbuch
Verlag: Pendragon
ISBN: 978-3-86532-607-2
Preis: 17.00 EUR

Status: Lieferbar

17.00 €

Bestellen

Unsere Meinung:

„Vier Stunden nachdem sie in Detroit aus dem Flugzeug gestiegen war, saß Crissa in der Innenstadt in einem geparkten Wagen und beobachtete einen rostzerfressenen Subaru mit einer halben Million Dollar im Kofferraum.“ - Na, ist das nicht ein guter erster Satz?

Wer neulich mein Interview im Börsenblatt las, mag sich gefragt haben, mit welchen Krimis oder Thrillern Rob denn manchmal „wider besseres Wissen eine Nacht durchgelesen hat“. Hier eine mögliche Antwort: mit Wallace Strobys „Fast ein guter Plan“.

Die ersten beiden Crissa-Stone-Krimis habe ich hier auf der Hammett-Seite ja schon besprochen, also reichen jetzt zum dritten ein paar kurze Bemerkungen.

Die Serie (unbedingt in der chronologischen Reihenfolge lesen!) hält ihr Niveau. Die Übersetzung ebenso, dank dem altbewährten Alf Mayer, der hier wieder ein nettes Nachwort beisteuert.

So wie bei Garry Dishers Wyatt-Serie, tut es auch Strobys Stone-Serie gut, dass Nebenhandlungsstränge (um ebenso faszinierende, schillernde Gegenfiguren) den sonst womöglich etwas zu eindimensional abschnurrenden Haupthandlungsstrang um Crissa Stone ergänzen. Und es ergibt sich dadurch eine Art Wettlauf mit der Zeit (bzw. ums Geld, um Leben und Tod, um zuerst irgendwo oder bei irgendjemandem anzukommen), also typische Thriller-Spannung. Unputdownable!

Und damit hier nicht der Eindruck entsteht, ich würde in meinen Rezis den Pendragon Verlag zu oft lobpreisen: Leute, was soll denn dieser läppische Buchtitel?!?
Erster Roman: „Cold Shot to the Heart“, deutsch: „Kalter Schuss ins Herz“ - in Ordung, originalgetreu.
Zweiter Roman: „Kings of Midnight“, deutsch: „Geld ist nicht genug“ - sogar besser als der zu allgemeine und zu aufgeblasene Originaltitel.
Dritter Roman: „Shoot the Woman first“ … - aber hallo, das darf man sich doch nicht entgehen lassen! Zumal der Buchtitel im Lauf der Romanhandlung eine Rolle spielt und erklärt wird, für den Fall, dass man von dieser (inoffiziellen?) Dienstanweisung in Antiterror-Einheiten noch nie gehört hat.

Fazit: Erstklassige und leider rare Subgenre-Literatur. Für eine einzige solche Serie kann meinetwegen halb Krimi-Skandinavien im Meer versinken.


RS/ 06.02.2018
-
Der Wachmann - Terrin, Peter - Liebeskind

Terrin, Peter

Der Wachmann

Originaltitel: De bewaker
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten

Michel und Harry sind Wachmänner in einem Wohnblock mit Luxusappartements. Ihren Dienst verrichten sie in der Tiefgarage des Gebäudes, von dort kontrollieren sie den Zugang zum Haus. Draußen muss sich etwas Schlimmes zugetragen haben, eine nukleare Katastrophe vielleicht oder ein Krieg. Nach und nach verlassen die Bewohner den Block, aber Michel und Harry halten mit eiserner Disziplin die Stellung. Bestimmt wird ihnen von der Organisation, für die sie tätig sind, bald ein wichtigeres Objekt anvertraut. Doch als ein dritter Wachmann in der Tiefgarage auftaucht, eskaliert die Situation. Ist er von der Organisation geschickt worden, um die beiden zu überprüfen? Oder hat er es auf den letzten Bewohner abgesehen, der das Gebäude augenscheinlich nie verlassen hat? Michel und Harry geraten in eine Spirale aus Wahnsinn und tödlicher Gewalt

Autor: Terrin, Peter
Titel: Der Wachmann
Jahr: 2018-02
Seiten: 253 | Hardcover
Verlag: Liebeskind
ISBN: 978-3-95438-085-5
Preis: 20.00 EUR

Status: Lieferbar

20.00 €

Bestellen

Berlin Noir - Wörtche, Thomas (Hg.) - CulturBooks

Wörtche, Thomas (Hg.)

Berlin Noir

Berlin ist eine Metropole in ständigem Wandel. Chaotisch, bunt, zersplittert und vielschichtig. Die Stadt hat kein Zentrum, aber unendliche viele Soziotope, Lebensstile und Mentalitäten. Arm trifft auf Reich, Spießer auf Künstler, Aufsteiger auf Abgestürzte.

13 Kurzgeschichten, 13 Blickwinkel, 13 Stadtviertel - und 13 faszinierende Teile eines größeren Puzzles. Ein spannendes literarisches Städteporträt aus extra für diese Anthologie geschriebenen Originalgeschichten etablierter Top-Autor/innen und aufregender Newcomer.

Mit Erzählungen von Rob Alef, Max Annas, Zoe Beck, Katja Bohnet, Ute Cohen, Johannes Groschupf, Kai Hensel, Robert Rescue, Susanne Saygin, Matthias Wittekindt, Ulrich Woelk, Michael Wuliger, Miron Zownir.

Autor: Wörtche, Thomas (Hg.)
Titel: Berlin Noir
Jahr: 2018-02
Seiten: 320 | Taschenbuch
Verlag: CulturBooks
ISBN: 978-3-95988-101-2
Preis: 15.00 EUR

Status: Angekündigt
(Gerne können Sie diesen Titel jetzt schon vorbestellen*)

15.00 €

Bestellen

Ostfriesenfluch - Wolf, Klaus-Peter - Fischer

Wolf, Klaus-Peter

Ostfriesenfluch

Er entführt Frauen, aber er tötet sie nicht.Er stellt noch nicht einmal eine Lösegeldforderung. Er schickt nur ein Paket mit den Kleidungsstücken der Betroffenen. Das löst Panik aus, denn niemand versteht, was er will.
Sind die Frauen wirklich entführt worden, oder sind sie abgehauen, weil sie ihrem Leben eine neue Richtung geben wollten? Hier zerstört einer systematisch glückliche Beziehungen, denkt sich Ann Kathrin. Sie scheint zu ahnen, worauf es der Entführer abgesehen hat. Aber wie kann sie ihn fassen?
Ein psychopathischer Täter, der das Glück der anderen zerstören will.

Ann Kathrin Klaasen Bd.12.

Autor: Wolf, Klaus-Peter
Titel: Ostfriesenfluch
Jahr: 2018-02
Seiten: 508 | Taschenbuch
Verlag: Fischer
ISBN: 978-3-596-03634-9
Preis: 10.99 EUR

Status: Lieferbar

10.99 €

Bestellen

‹ First  < 4 5 6

Krimi-Neuerscheinungen

Krimi-Specials

Ansehen

Warenkorb:


  • Lieferzeiten
    • Wochentags:
      Bis 18:00 Uhr bestellte Bücher sind am folgenden Morgen versandfertig und verlassen dann die Buchhandlung.
      Wochenende:
      Bücher die zwischen Freitag (nach 18:00 Uhr) und Sonntag bestellt werden, sind erst Dienstagmorgen versandfertig und verlassen die Buchhandlung. Ausnahme: Die Bücher sind im Hammett vorhanden.
  • Angekündigte Bücher
    • Diese Titel können Sie jetzt schon normal über unsere Warenkorbfunktion bestellen. Sobald das Buch erhältlich ist, erhalten Sie von uns nochmal eine E-Mail, daß Ihre Ware versandfertig ist.
  • Versand
    • Kostenloser
      Versand!!

      Der Versand von neuen Büchern innerhalb Deutschlands ist für Sie bei uns schon ab dem ersten Buch gratis.