Menu
Lesen fesselt!
Hammett-Krimibuchhandlung - seit 1995

Vielversprechendes, Wichtiges & Ersehntes - März 2018

Unbescholtene Bürger - Confiant, Raphaël - litradukt

Confiant, Raphaël

Unbescholtene Bürger

Originaltitel: Citoyens au-dessus de tout soupçon...
Aus dem Französischen von Peter Trier

Fort-de-France, Martinique: Privatdetektiv Jack Teddyson (alias Raymond Vauban, aber ein englischer Name macht sich einfach besser ...) lebt kümmerlich vor sich hin: In einem Land, in dem sich alles sofort herumspricht, gibt es für ihn nicht viel zu tun. Doch dann erhält er Besuch von Madame Irmine Ferdinand. Ihr Mann, ein bekannter Unternehmer wurde im Zimmer einer Prostitutierten ermordet aufgefunden, die Polizei ist ratlos.
Teddysons erster bedeutender Fall wächst ihm bald über den Kopf. Handelt es sich um einen Mord aus Eifersucht, ist der Unternehmer einem blutigen Ritual zum Opfer gefallen oder stecken politische Intrigen dahinter? Je mehr unbescholtene Bürger in Verdacht geraten, desto gefährlicher wird es für den Möchtegern-Sherlock-Holmes von Fort-de-France ...

Autor: Confiant, Raphaël
Titel: Unbescholtene Bürger
Jahr: 2018-03
Seiten: 194 | Taschenbuch
Verlag: litradukt
ISBN: 978-3-940435-21-7
Preis: 13.80 EUR

Verfügbarkeit:
Lieferbar

Portofrei
innerhalb Deutschlands

13.80 €

Bestellen


Alle meine Freunde haben wen umgebracht - Dawkins, Curtis - Suhrkamp

Dawkins, Curtis

Alle meine Freunde haben wen umgebracht

Originaltitel: The Greybar Hotel
Aus dem Amerikanischen von Hannes Meyer

Curtis Dawkins schreibt aus ungewöhnlicher Perspektive. Den Weg des Schriftstellers hatte er eingeschlagen, in namhaften Magazinen veröffentlicht, geheiratet, drei Kinder bekommen. Dann tötete er auf Crack einen Mann. Jetzt sitzt er lebenslänglich im Knast. Und dort schreibt er Literatur, die taumeln lässt. Zwischen Härte und Schönheit, zwischen Gut und Böse, zwischen Liebe und Hass.

Dieses Buch ist die kraftvolle literarische Anverwandlung eines Schicksals, es erzählt von Männern hinter Gittern und ihren Versuchen, etwas von dem zurückzugewinnen, was unwiderruflich verloren ist. Es spricht von Freiheit, Liebe und Familie aus der Sicht derer, die ihr Recht darauf verwirkt haben. Curtis Dawkins findet dafür eine massive Sprache, einen Sound voller Sehnsucht, Humor und Tragik.

Autor: Dawkins, Curtis
Titel: Alle meine Freunde haben wen umgebracht
Jahr: 2018-03
Seiten: 213 | Taschenbuch
Verlag: Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-46857-9
Preis: 14.95 EUR

Verfügbarkeit:
Lieferbar

Portofrei
innerhalb Deutschlands

14.95 €

Bestellen


Das Meer - Fleischhauer, Wolfram - Droemer Knaur

Fleischhauer, Wolfram

Das Meer

Teresa, eine junge Fischerei-Beobachterin, verschwindet spurlos auf hoher See. Sie sollte auf einem modernen Fischfang- und Gefrierschiff die Einhaltung der EU-Vorschriften überwachen. Entsetzt ist nicht nur ihr Ausbilder und Geliebter John Render von der GD-Mare in Brüssel. Genauso am Boden zerstört und von Schuldgefühlen geplagt sind Ragna di Melo und ihre Truppe von radikalen Umweltaktivisten, die eine hochgefährliche Methode entwickelt haben, den skrupellosen Ausbeutern der Meere das Geschäft zu verderben.

Als Ragnas Vater, ein schillernder Schweizer Lobbyist, Wind von den Aktivitäten seiner Tochter bekommt, die auch seine eigenen Geschäftsinteressen berühren, muss er handeln. Noch bevor das ganze Ausmaß der Bedrohung nach Brüssel durchgesickert ist, reist er nach Südostasien, wo Ragna sich versteckt halten soll. Er weiß, dass seine Tochter niemals mit ihm sprechen wird. Daher heuert er den jungen Dolmetscher Adrian an, der zu Schulzeiten eine leidenschaftliche Affäre mit Ragna hatte - ohne ihn jedoch in die wahren Gründe einzuweihen ...

Autor: Fleischhauer, Wolfram
Titel: Das Meer
Jahr: 2018-03
Seiten: 448 | Hardcover
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 978-3-426-19855-1
Preis: 19.99 EUR

Verfügbarkeit:
Lieferbar

Portofrei
innerhalb Deutschlands

19.99 €

Bestellen


Foresta Nera - Hahn, Friedemann - polar

Hahn, Friedemann

Foresta Nera

In einem abgelegenen Wirtshaus im Schwarzwald zelebrieren Polizei- und Wehrmachtveteranen ein blutiges Schlachtfest. Regie führt der selbstherrliche Bundesgrenzschutz-Offizier Felix Krüger. Der Polizeioffizier Hans Cremer, der wie viele "Alte Kameraden" nach der Kapitulation `45 für Frankreichs Fahne in der Fremdenlegion weiterkämpfte, wechselt zum Bundesgrenzschutz und wird von Krüger, nicht ganz legal, als Sonderermittler eingesetzt. Eine Blutspur zieht durch den Schwarzwald und das angrenzende Rheintal. Ein Kunstmaler erschießt sich angeblich selbst. Ein Mitarbeiter der Organisation Gehlen wird hingerichtet. Mädchen verschwinden und tauchen als Leichen wieder auf. Auf Polizeioffiziere wird geschossen, sie werden gejagt, sie werden ermordet. Hans Cremer sieht einen Zusammenhang zwischen den Anschlägen und Morden im Dreiländereck Baden, Schweiz und dem Elsass und Verbrechen im 2. Weltkrieg. Wer steckt hinter der Organisation Boxsport-Süd? Welche Rolle spielt der Gendarmerie-Commandant Proust? Die Vergangenheit holt die Täter ein. Auch Hans Cremer ist tiefer in die Mordtaten verstrickt, als er anfangs ahnt.

Autor: Hahn, Friedemann
Titel: Foresta Nera
Jahr: 2018-03
Seiten: 212 | Hardcover
Verlag: polar
ISBN: 978-3-945133-61-3
Preis: 16.00 EUR

Verfügbarkeit:
Lieferbar

Portofrei
innerhalb Deutschlands

16.00 €

Bestellen


Unter der Mitternachtssonne - Higashino, Keigo - Klett-Cotta

Higashino, Keigo

Unter der Mitternachtssonne

Originaltitel: Byakuyako
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe

Osaka, 1973: Der Pfandleiher Kirihara wird ermordet in einem verlassenen Gebäude aufgefunden. Der unerschütterliche Detektiv Sasagaki nimmt sich des Falls an, der von nun an sein Leben bestimmt. Schnell findet er heraus: Ryo, der wortkarge Sohn des Opfers, und Yukiho, die hübsche Tochter der Hauptverdächtigen, sind in das Rätsel um den Toten verwickelt. Beinahe zwanzig Jahre lang versucht Sasagaki mit zunehmender Verzweiflung, den Mord aufzuklären, in dessen Netz sich Täter, Opfer und Polizei verfangen haben. Bis über alle Grenzen hinaus, bis hin zur Obsession.

Autor: Higashino, Keigo
Titel: Unter der Mitternachtssonne
Jahr: 2018-03
Seiten: 720 | Hardcover
Verlag: Klett-Cotta
ISBN: 978-3-608-50348-7
Preis: 25.00 EUR

Verfügbarkeit:
Lieferbar

Portofrei
innerhalb Deutschlands

25.00 €

Bestellen


 1 2 3 >  Last ›