Menu
Lesen fesselt!
Hammett-Krimibuchhandlung - seit 1995

Vielversprechendes, Wichtiges & Ersehntes - Juni 2018

Bretonische Geheimnisse - Bannalec, Jean-Luc - Kiepenheuer & Witsch

Bannalec, Jean-Luc

Bretonische Geheimnisse

Der Wald von Brocéliande mit seinen malerischen Seen und Schlössern ist das letzte verbliebene Feenreich - glaubt man den Bretonen. Unzählige Legenden aus mehreren Jahrtausenden sind hier verortet. Auch die von König Artus und seiner Tafelrunde. Welche Gegend wäre geeigneter für den längst überfälligen Betriebsausflug von Kommissar Dupin und seinem Team in diesen bretonischen Spätsommertagen? Doch ein ermordeter Artus-Forscher macht dem Kommissar einen Strich durch die Rechnung. Gegen seinen Willen wird Dupin kurzerhand zum Sonderermittler ernannt in einem brutalen Fall, der schon bald weitere Opfer fordert. Was wissen die versammelten Wissenschaftler über die jüngsten Ausgrabungen in der Gegend? Wie stehen sie zu dem Vorhaben, Teile des Waldes in einen Vergnügungspark umzuwandeln? Und warum rückt keiner von ihnen mit der Sprache raus? Schon bald ist selbst Nolwenn, Dupins sonst so unerschütterliche Assistentin, in Sorge - und das will wirklich etwas heißen.

Autor: Bannalec, Jean-Luc
Titel: Bretonische Geheimnisse
Jahr: 2018-06
Seiten: 396 | Taschenbuch
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 978-3-462-05201-5
Preis: 16.00 EUR

Verfügbarkeit:
Lieferbar

Portofrei
innerhalb Deutschlands

16.00 €

Bestellen


Die siebte Sprachfunktion - Binet, Laurent - Rowohlt

Binet, Laurent

Die siebte Sprachfunktion

Originaltitel: La septième fonction du langage
Aus dem Französischen von Kristian Wachinger

Paris, Frühjahr 1980: Roland Barthes wird von einem bulgarischen Wäschelieferanten überfahren. Barthes kommt von einem Essen mit dem Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten, François Mitterrand, und trägt ein Manuskript unter dem Arm. Ein Passant, Michel Foucault, wird Zeuge des Unfalls und behauptet, es war Mord.
Der Tod des Autors ist für Kommissar Bayard ein Rätsel. Er mischt sich unter die Poststrukturalisten, besucht Vorlesungen von Foucault und hört Vorträge von Julia Kristeva, Philippe Sollers, Jacques Derrida und anderen. Da er nichts versteht, macht er den jungen Sprachwissenschaftler Simon Herzog zu seinem Assistenten.

Der Roman ist auch ein Gesellschaftsporträt Frankreichs der achtziger Jahre. Bayard ermittelt unter den Nach-Achtundsechzigern, die er nicht ausstehen kann, diesen linken Nichtsnutzen, die mit Joints und langen Haaren vor der Uni herumlungern und mit lüsternen Professoren, die von sexueller Freiheit labern und sich unzüchtig benehmen, Frankreichs Kultur gefährden.

Das Manuskript, das Barthes bei sich hatte, bleibt spurlos verschwunden. Auch der bulgarische Geheimdienst interessiert sich dafür. Ein bulgarischer Mörder greift Simon Herzog mit einer vergifteten Regenschirmspitze an. Aber im letzten Moment wird Herzog von zwei Japanern gerettet. Sie sind ebenfalls hinter dem Manuskript her. Eine heiße Spur führt zu dem italienischen Semiotiker Umberto Eco. Also bewegt sich der Tross - Kommissar und Assistent, Bulgaren und Japaner, nach Italien. Die Reise geht noch lange weiter, sie führt sogar auf einen amerikanischen Campus, wo Foucault über die Sexualität der Elefanten philosophiert.

Das Manuskript, das alle haben wollen, beschreibt die siebte Sprachfunktion (in Anlehnung an Roman Jakobsons Standardwerk der Linguistik über die sechs Sprachfunktionen). Die siebte Funktion, die Binet Roland Barthes erfinden lässt, gibt Politikern die rhetorischen Mittel an die Hand, um öffentliche Rededuelle und damit auch die Wahlen, zu gewinnen. Könnte Mitterrand damit an die Macht gelangen?

Autor: Binet, Laurent
Titel: Die siebte Sprachfunktion
Jahr: 2018-06
Seiten: 528 | Taschenbuch
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-27221-9
Preis: 12.00 EUR

Verfügbarkeit:
Lieferbar

Portofrei
innerhalb Deutschlands

12.00 €

Bestellen


Im Morgengrauen - Bouman, Tom - ars vivendi

Bouman, Tom

Im Morgengrauen

Originaltitel: Fateful Mornings
Aus dem Englischen von Gottfried Röckelein

Der Sommer hält Einzug in die tiefen Wälder von Wild Thyme, Pennsylvania, und für Officer Farrell hat er nichts als Ärger im Gepäck. So muss er sich in dieser vom industriellen Niedergang schwer gezeichneten Region nicht nur mit kleinkriminellen Mitbürgern und den zerstörerischen Auswirkungen des grassierenden Heroinhandels auseinandersetzen, sondern auch die spurlos verschwundene Penny Pellings finden, eine drogenabhängige Mutter, die mit ihrem Freund in einem heruntergekommenen Wohnwagen hauste. Henry Farrell startet eine groß angelegte Suchaktion, und bald wird in Tioga County ein Toter entdeckt - Pennys Dealer?

Mit der Ruhe des Jägers begibt sich Farrell in die Schattenwelt eines zum Albtraum gewordenen american dream, doch der Vermisstenfall entwickelt sich mehr und mehr zu einem Labyrinth aus Geheimnissen, deren Aufdeckung die ganze Region erschüttern wird ...

Autor: Bouman, Tom
Titel: Im Morgengrauen
Jahr: 2018-06
Seiten: 350 | Hardcover
Verlag: ars vivendi
ISBN: 978-3-86913-900-5
Preis: 22.00 EUR

Verfügbarkeit:
Angekündigt
(Gerne können Sie diesen Titel jetzt schon vorbestellen*)

Portofrei
innerhalb Deutschlands

22.00 €

Bestellen


Undercover - Brennan, Gerard - polar

Brennan, Gerard

Undercover

Originaltitel: Undercover
Aus dem Englischen übersetzt von Len Wanner

Nachdem der verdeckte Ermittler Cormac Kelly eine skrupellose Entführer- und Erpresserbande infiltriert hat, ist er gezwungen, aus der Deckung zu gehen und sich den Weg aus einem eskalierten Geiseldrama freizuschießen. Mit einem zwölfjährigen Jungen und dessen schwer verletztem Vater im Schlepptau zieht Kelly durch die gefährlichen Straßen von Belfast, verzweifelt darum bemüht, der Bande zu entkommen und die Familie mit der Mutter des Jungen zu vereinen, einer Fußballagentin namens Lydia Gallagher. Diese ist jedoch in London, weiß nichts von der Befreiungsaktion und wird zudem von der Bande genötigt, ihren prominentesten Klienten zu verraten. Als Kelly sich über sämtliche Regeln hinwegsetzt und in einem Alleingang die Grenze zwischen Polizeiarbeit und Selbstjustiz überschreitet, liegt die Macht über Leben und Tod zunehmend in der Hand von Stephen Black, einem tödlich charmanten Ex-Spion.

Erscheinungstermin vorerst auf unbestimmt verschoben.

Autor: Brennan, Gerard
Titel: Undercover
Jahr: 2018-06
Seiten: 320 | Hardcover
Verlag: polar
ISBN: 978-3-945133-63-7
Preis: 18.00 EUR

Verfügbarkeit:
Angekündigt
(Gerne können Sie diesen Titel jetzt schon vorbestellen*)

Portofrei
innerhalb Deutschlands

18.00 €

Bestellen


Im Dunkel des Deltas - Burke, James Lee - Pendragon

Burke, James Lee

Im Dunkel des Deltas

Originaltitel: Burning Angels
Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt
Überarbeitete Neuausgabe des 8. Dave-Robicheaux-Krimis

Seit über hundert Jahren lebt die schwarze Farmerfamilie Fontenot auf einer Plantage in der Nähe von New Orleans. Doch jetzt will man sie von dem gepachteten Stück Land vertreiben. Detective Dave Robicheaux kümmert sich darum und stößt auf die zwielichtigen Machenschaften des Giacano-Clans. Schnell verstrickt er sich selbst in das wirre Geflecht der undurchsichtigen Verbindungen. Erste Anhaltspunkte findet er in einem Notizbuch, das ihm Sonny Boy Marsallus, ein Dealer und Spieler zwischen den Fronten, auf der Flucht vor dem Clan anvertraut. Bald fließt das erste Blut …

Autor: Burke, James Lee
Titel: Im Dunkel des Deltas
Jahr: 2018-06
Seiten: 512 | Taschenbuch
Verlag: Pendragon
ISBN: 978-3-86532-603-4
Preis: 18.00 EUR

Verfügbarkeit:
Lieferbar

Portofrei
innerhalb Deutschlands

18.00 €

Bestellen


 1 2 3 >